Sanierungsprojekt NMS Haiming

Sanierungsprojekt NMS Haiming mit ETHOUSE Award ausgezeichnet.

Sieger in der Kategorie Öffentliche Bauten ist die neue Mittelschule Haiming von Pohl ZT. Die Breite der Maßnahmen zur Schulgebäudesanierung überzeugte die Jury. Nicht nur thermische Aspekte spielten eine Rolle, sondern gerade auch für Schulbauten wichtige Gesichtspunkte des Schallschutzes wurden berücksichtigt. Die architektonische Gestaltung hebt vorhandene Qualitäten hervor und fügt neue hinzu, sodass ein spannendes Gesamtwerk entstand. Durch Umbau und Sanierung wurde aus dem bestehenden Schulgebäude aus den 1970er Jahren ein modernes Schuldgebäude mit qualitätvoller architektonischer Gestaltung. Der Heizwärmebedarf wurde um 86 Prozent, von 180 kWh/m²a auf 36 kWh/m²a, reduziert. (aus Architektur, Fachmagazin/laser verlag GmbH)

Vgl. auch

http://www.architektur-online.com/schlagzeilen/vier-sanierungsprojekte-mit-ethouse-award-ausgezeichnet

http://www.energie-bau.at/bauen-sanieren/2055-siebter-sanierungs-award-verliehen

Foto: A. Dorn
Foto: Tabernig
Foto:G.Egger
Foto: G. Egger

Projekt

zu den Bildern